Wissenswertes

Beim Wetten die Nase vorn

Bei Sportwetten kommt es auf die Quote an und auch darauf, einen möglichst seriösen Anbieter zu finden, wenn man sein Glück damit machen will. Die Gewinnchance steigt, je unwahrscheinlicher das vorhergesagte Ergebnis ist. Eine gute Grundlage für den Erfolg sind Informationen, die, je spezifischer sie sind umso höhere Aussichten haben, sich auszuzahlen. Buchmacher bieten meist feste Quoten an, am Totalisator sind sie variabel, im Internet können interessierte Nutzer gegeneinander wetten. Das Internet ist besonders in Deutschland so beliebt bei engagierten Wettern, weil der offiziell wenig liberalisierte Glücksspielmarkt auf dem einen oder anderen Wege bequem umgangen werden kann. Das Internet bietet eine wesentlich höhere Flexibilität gegenüber dem traditionellen Wetten in Wettbüros, in denen der Wetteinsatz in bar hinterlegt werden muss. Was für lange Zeit den Pferderennen vorbehalten war, konzentriert sich in jüngster Zeit hauptsächlich auf den Fußball und das auf allen Ebenen. In Großbritannien sind Hunderennen sehr beliebt, in Amerika kreist die Wettleidenschaft eher um den Baseball und um Football. Wer beim Kamelrennen die Nase vorn haben wird, darauf wird in Abu Dhabi gern gewettet. Bei Sportwetten im Fußball kann nicht nur auf das Spielergebnis gesetzt werden, sondern auch auf den Halbzeitstand, die Anzahl der Tore, die sowohl auf der einen als auch der anderen Seite fallen und vieles mehr.